Datenschutzhinweis Diese Seite verwendet Cookies und andere digitale Nutzungsaufzeichnungen, um die Nutzererfahrung zu verbessern.(Siehe Datenschutzerklärung)

Wenn Sie uns eine Email senden können Ihre Daten evt. von dritten mitgelesen werden. Wenn Sie die digitale Anmeldung verwenden, werden Ihre Daten gespeichert und für den Zweck der Anmeldung verwendet und digital verarbeitet. Bei Datenschutzbedenken können Sie auch über das Telefon oder per Post mit uns unkompliziert Kontakt aufnehmen .

Agiles Patienten Management

Neue Strukturen im Umgang mit Patienten im beschleunigten Internetzeitalter

Hier können Sie sich anmelden   und ihr Training auswählen.

Wie erlaube ich mir und meinen Patienten in einer entgrenzten Welt gesund zu bleiben?
Wie baue ich Resilienz auf um Burnout zu vermeiden

Auch die moderne Welt des Arztes als Experten hat sich geändert: immer mehr Wissen wird frei verfügbar, häufig begegnen uns Patienten als wirkliche oder scheinbar bestens informierte Experten.

Die alten Arzt-Patienten Rollen sind brüchiger geworden, denn Ärzte haben heute nicht mehr das Wissensmonopol wie vor 20 oder 30 Jahren.

Computerisierung und immer feinere Analysemethoden werden in Zukunft die Arbeitswelt eines Mediziners oder Heilschaffenden dramatisch verändern. Maschinen werden uns zunächst bei feinen und komplizierten Eingriffen unterstützen und in der nächsten Generation diese weitgehend selbstständig ausführen.

Laborergebnisse und bildgebende Verfahren werden zukünftig von selbst lernenden Computerprogrammen besser interpretiert werden, als es heute gute Experten können.

Momentan wächst das medizinisch verfügbare Wissen exponentiell. Der große Nachteil: wir verlieren den Überblick. Der Fortschritt wird nur noch in einem kleinen Expertenkreis geteilt.

Die Untersuchungsergebnisse zu bestimmten Erkrankungen verändern Erklärungen dramatisch. Während die Vorstellung von genetischer Bedingtheit bestimmter Erkrankungen noch gut in unser Wissenssystem der 80iger Jahre von falsch und richtig passt, sprengt die lebensgeschichtliche und epigenetische Betrachtung von Erkrankungen die normale bisherige Vorstellungswelt vieler Mediziner und Heilkundler.

Wir werden uns als Ärzte und Gesundheitsexperten vom allwissenden "Guru" wandeln müssen zum Wissenden zweiter Ordnung: vermitteln und erschließen von Wissen und Bildern. Informationen die dem Patienten das heilsame Verstehen seiner Diagnose ermöglicht und nützliche Veränderungsprozesse einleiten. Es geht um die professionelle Gestaltung einer sozialen Situation die Heilung für den Patienten ermöglichen soll. Dies in einer komplexen Versorgungs- und Informationslandschaft, die einerseits große Ressourcen zur Verfügung stellt, andererseits aber mit hierarchischen Strukturen, Abgrenzung und budgetierten Leistungen arbeitet, sowie ungefilterten Informationen zur Verfügung stellt.

Zusätzlich sollte diese professionelle Gestaltung (und das meint agiles Patienten-Management) die individuellen Bedürfnisse und Vorstellung des Patienten berücksichtigen und gleichzeitig dem heilschaffenden ermöglichen in diesem Prozess achtsam mit seinen eigenen Ressourcen umzugehen. Denn während wir noch vor 10 Jahren von relativ einheitlichem Patientenverhalten ausgehen konnten, tritt uns heute eine Vielzahl von Patienten gegenüber mit denen wir nicht muttersprachlich kommunizieren können, bei denen kein menschlicher Dolmetscher verfügbar ist, und bei denen bestimmte Untersuchungen völlig tabuisiert sind.

Diese Menschen ohne Dolmetscher nicht mehr zu behandeln, oder sie einfach nach Hause zu schicken wenn sie bestimmte Untersuchungen ablehnen, bildet unseren Auftrag als Ärzte und Heilschaffende spätestens dann nicht mehr ab, wenn sie als Notfall zu uns kommen.

Gleichzeitig verschafft uns der technologische Fortschritt und die erhöhte Arbeitsproduktivität einen bisher unerreichten Wohlstand, auch in der Breite der Bevölkerung. Der Warenkorb eines Sozialhilfeempfängers heute entspricht dem verfügbaren Warenkorb es eines Facharbeiters in den siebziger Jahren.

Der gespürte Mangel, entsteht durch den Vergleich (der auch berechtigt ist, denn wir sind soziale Wesen) und immer wieder durch fehlende Kompetenz, mit den verfügbaren Ressourcen Leben erfolgreich zu gestalten.

Es gilt also in diesem komplexen System Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um Gesundheitsschaffenden eine angemessenere Gestaltung ihrer eigenen Situation als Heilungsbeauftragte für andere zu ermöglichen.

Für Ihren Erfolg

Nutzen Sie unsere bewährten Kommunikationsstrategien für Ihren Erfolg.

Für Ihre Gesundheit

Verbinden Sie endlich Gesundheit und Erfolg.

Für Ihre Ziele

Entdecken Sie, was Sie wirklich für eine neue Ausrichtung brauchen.

Partnerschaft entwickeln

Verwirklichen Sie Ihre Träume im Team und in der Familie.

Neuromentales Wissen

Nutzen Sie Expertise auf einer neuen Ebene.

Eine neue Erfahrung

Ein inspirierendes Training für Ihre Stabilität und Weiterentwicklung.

Teilnehmerstimmen

"...völlig neue Aspekte in der Kommunikation..."
"...super Experten..."
"...wirklich neuartige Erkenntisse über die Arzt-Patienten-Interaktion..."

Videos

Erfahren Sie mehr...

Narratives Mentoring, Heiner Creutzburg im Gespräch in Belek

Teilen
Template Copyright © 2016 by Mobius Studio; Inhalt und Fotos: Balance Academie

Ihre Trainer

Dr. Sperlich,   H.Creutzburg

Addresse Coppenbrügge:
Schloßstr. 18
31863 Coppenbrügge

Tel: +49 5156 99 03 13

Fax: +49 5156 990 331

Addresse Lilienthal:
Falkenberger Landstr. 2
28865 Lilienthal

Tel: +49 4298 279 4961

E-Mail: mail@balanceacademie